KATJA MICKAN

VITA

Katja Mickan
1965 in Berlin geboren
1984 Beginn der künstlerischen Tätigkeit, Formen und Gestalten von Wandobjekten, Ton, Öl- und Acrylmalerei
1988 Beendigung des Studiums
1989 tätig als Immobilienkauffrau
1997 Aufbau eigener Keramikwerkstatt, Fertigung von Gebrauchskeramik und Lampen
2001 Studienaufenthalt in Andalusien/Spanien
2002 Beauftragung der Produktion von Tongefäßen nach eigenem Design
2003 Gründung „Ceramica del Sol“, Fertigung und Verkauf von Gebrauchskeramik und spanischen Amphoren
Gestaltung und Leitung von Töpferkursen, Aufbaukurse und Kurse an der Drehscheibe
2003 Öl- und Acrylmalerei und plastisches Gestalten von Wandcollagen mit Ton und anderen Naturmaterialien
2004 Fertigung von Auftragsarbeiten: Acrylmalerei, Arbeiten mit Ton, Gestaltung von Wohnräumen
2006 Studienaufenthalt in Andalusien/Spanien, erste Arbeiten mit der Kettensäge

Ausstellungen

2004  „Mediterrane & Naturalistische Bildcollagen”:

Verkaufsausstellung, Möbel Walther, Vogelsdorf
Verkaufsausstellung, HypoVereinsbank, Berlin-Friedrichshagen
Verkaufsausstellung, Schloß Boitzenburg, Boitzenburger Land

2005  Deutsche Vermögensberatung, Gägelow

2006  Deutscher Reisering e.V.

2008  Deutsche Bank Potsdam
2008  Deutsche Bank, Potsdam
2009 VW Tempelhof
2008 & 2009 Kunstunterricht in der Grundschule Klosterfelde, Fortbildungskurse für Erwachsene im Töpferhandwerk
2009  Ausstellung im Landhotel Wensickendorf
2010  Umzug in die alte Heimat, nach Berlin-Rahnsdorf, Eröffnung Kreativhof Rahnsdorf