Letzte Aktualisierung am 29.06.2017

Kreativprogramme - Vollautomatiken

 

In allen diesen und anderen Kreativprogrammen ist kein Eingriff möglich !!

 

 

Automode auch "Grüne Welle"

Kamera nimmt alle Einstellungen vor,

kein kreativer Eingriff möglich

Stichwort "Schnappschuss"

Landschaft Landscape

ist auch eine Vollautomatik

zu beachten: die Kamera verschiebt den Hyperfokalen Bereich hinter den Fokuspunkt

Vorteil: die Belichtungsmessung gibt eine ausgewogene Bewertung zwischen Lichter und Schatten

Makro-Automatik

nicht zu verwechseln mit dem Makroschalter !

In diesem Beispiel ist auch der Blitz gezündet, aber welcher ?

Für Makro gibt es spezielle Ringblitze

der Kamerablitz erzeugt aufgrund der Nähe zum Objekt ungewollte starke Schatten !!

 

Nachtportrait

Stativ verwenden !!

 

In diesem Beispiel ist der Blitz mit einer langen Synchronisationszeit gekoppelt.

 

Lässt sich aber auch in P manuell einstellen.

 

Portrait

Wichtung auf Belichtung und Fokuspunkt ( gekoppelt)

meist Weißabgleich für bessere Hauttönung

Blitz ist ein Muss ! Besser einen externen Blitz verwenden.

Erzeugt Spitzlichter in den Pupillen

Achtung, Kamerablitz erzeugt "Rote Augen"

Sport

Priorität liegt bei schnellen Verschlusszeiten, Fokusnachführung

Reicht die Lichtmenge Ev nicht aus für schnelle Verschlusszeiten, wird ISO angehoben ( Frage Bildrauschen )

Miniatur

durch festlegen des Schärfenbereichs eines Bildausschnitts , hier nicht die Tiefenschärfe, wird dieser Effekt erzielt.

Vorauswahl über horizontale und vertikale Rahmen.

Nacht-Programm

Stativ verwenden!

Priorität liegt auf langer Verschlusszeit, bei maximaler Reduzierung des Rauschen.

Berechnung des Bildes kann bis zu einer Minute dauern.

Feuerwerk

Stativ verwenden!

Priorität liegt auf langer Verschlusszeit, wobei die Wichtung bei der Belichtung auf die hellen Stellen im Bild liegt.

Berechnung des Bildes kann bis zu einer Minute dauern.

 

     
   Scene - Auswahl